• slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide

Immanuel Kant Schule Neumünster

Mozartstraße 36 D-24534 Neumünster

Telefon: 04321/265320 Fax: 04321/26532-99

Infos für 4.Klässler

Kalender

Gelungenes Schulfest und Schülerehrung

Zwei Tage vor Schuljahresende haben sich alle noch einmal so richtig ins Zeug gelegt und ein tolles Schulfest mit viel Spiel, Spaß und Spannung gezaubert. Nicht nur für das leibliche Wohl war mit zahlreichen Waffel- Kuchen- und Grillstationen sowie diversen Shakes und alkoholfreien Cocktails bestens gesorgt, auch die vielen Mitmachstationen ließen kaum einen Wunsch offen. Ob Buggyrennen, Gruselkabinett  oder Singstar, alle sind auf ihre Kosten gekommen.

 

Bei der diesjährigen Schülerehrung, die im Rahmen des Schulfestes stattfand, gab es viele Namen, die aufgerufen werden mussten, da die Kantschülerinnen und Kantschüler auch in diesem Schuljahr bei vielen Wettbewerben erfolgreich abschnitten.

Geehrt wurden beim Känguru-Wettbewerb Mathematik Gamze Kara und Nikolaus Malzan aus der 5a, Ronja Schipper aus der 5b, Svea Weithoff aus der 6c, Mitja Busch (7d), Johann Haack (8a) und Melina Reuter (11a).

Ausgezeichnete Leistungen im Big Challenge in Englisch erzielten Patrick Storm und Sara Piethe (5b), Jacob Jacobsen (7c), Johanna Ruehe (7d), Lisa Kaspar und Tabea malin Stolte (8a), Jacqueline Geppert und Wiebke Engler aus der 9a und Anna Wichelmann aus der 9d.

 

Bei der Matheolympiade erzielten Platzierungen und Anerkennungen: Helena Weingarten und Jan Philippe Scheele aus der 5c, Svea Weithoff und Jonte Haas aus der 6c, Jacob Jacobsen und Lena Wolos aus der 7c, Mitja Busch, Max Woite und Lukas Heydorn aus der 7d, Johann Haack (8a), Melina Reuter (11a) und Christopf Elis (12a).

Einen besonderen Erfolg schaffte Melina Reuter aus der 11a zudem beim Bundeswettbewerb Mathematik, bei dem sie mit einem hervorragenden 3. Platz die nächste Runde erreichte. Auch Sina Zimmermann war überregional erfolgreich, sie gewann den Landesausscheid der Chemieolympiade und konnte sich durch einen ersten Platz bei norddeutschen Endausscheid für die Internationale Chemieolympiade in Moskauqualifizieren.

Das IKS-Golfteam konnte erneut die Landesmeisterschaft bei Jugend trainiert für Olympia gewinnen und wird Schleswig Holstein beim Bundesfinale im September in Berlin vertreten. Teammitglieder sind Marvin Andres, Moritz Edinger, Gunnar Anczykowski, Moritz Holdorf, Lisa Gärtner und Schülermentorin Lynn Gärtner.

Zum Abschluss sei auch den Teams des Daniel-Düsentrieb-Wettbewerbs herzlich zu den zwei ersten Plätzen im praktischen Teil und dem zweiten Platz im theoretischen Block gratuliert. Die erfolgreichen Tüftler: Jonas Bunge, Marko Hansen, Tim Hempel, Karoline turel, Kornelia Turel, Silvana Backens, Sven Weber, Timo Michaelis, Lukas Ties und Hannes Ohldag.

 

Zum Abschluss sei allen, die zum Gelingen beigetragen haben, ein herzliches Dankeschön gesagt.

Zum Abschluss sei allen, die zum Gelingen beigetragen haben, ein herzliches Dankeschön gesagt.