• slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide

Immanuel Kant Schule Neumünster

Mozartstraße 36 D-24534 Neumünster

Telefon: 04321/265320 Fax: 04321/26532-99

Infos für 4.Klässler

Kalender

Kunstprofil der IKS gestaltet Höhlenmalerei

Eindrucksvolle Zeugen unserer frühen Kulturgeschichte beherbergen die Höhlen von Lascaux, Chauvez oder Altamira in Südfrankreich und Nordspanien. Jetzt hat das Kunstprofil von Herrn Brehmer exemplarische Werke der steinzeitlichen Höhlenmalerei im Museum "Tor zur Urzeit" in Brügge nachgestaltet. Nach ausfürlicher Recherche  zu den Bildmotiven und Techniken der Steinzeitkünstler wurden zahlreiche Entwürfe angefertigt, ehe damit die Wände der "Bärenhöhle" im Brügger Museum geschmückt wurden. Unter Anleitung des Bordesholmer Künstlers Harald Boigs, der zuvor die Wände der Höhle naturnah ausgemalt hatte, entstanden Felsbilder eiszeitlicher Tiere und Jäger nach über 15000 Jahre alten Vorbildern in unterschiedlichen Techniken.

Zu bewundern sind die Werke jeweils samstags und sonntags von 10.00 bis 17.00 Uhr (bei Voranmeldung auch wochentags) im erdgeschichtlichen Museum "Tor zur Urzeit" in Brügge.

www.torzururzeit.de