• slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide

Immanuel Kant Schule Neumünster

Mozartstraße 36 D-24534 Neumünster

Telefon: 04321/9424210 Fax: 04321/9424209

Infos für 4.Klässler

Kalender

Termine für das Schuljahr 20-21

Alle wichtigen, feststehenden Termine finden Sie hier. mehr

Multilateralismus in der Krise – Wie können wir den Multilateralismus retten?

Unter dieser Fragestellung hat ein Team aus 11 Schülerinnen und Schülern der Immanuel-Kant-Schule Neumünster eine mehr

Feierliche Verabschiedung unseres Abiturjahrgangs in 3 Akten

Gleich dreimal hieß es Herzlichen Glückwunsch zum bestandenen Abitur: In drei separaten Feierstunden und festlicher Atmosphäre verabschiedete die Kantschule mehr

Herzlichen Glückwunsch zum bestandenem Abitur!

      Es ist geschafft - das mündliche und schriftliche Abitur ist absolviert und wir freuen uns mit unseren jüngsten mehr

"Computer zu verschenken" - Initiative Sozialbüro Neumünster

Auf Initiative der INT GmbH (Gesellschaft zur Förderung der beruflichen und sozialen Integration mbH) wurde in Kooperation mit dem mehr

Das neue KantsInfo ist da!

Das neue KantsInfo ist erschienen. Sie können hier herunterladen oder in der Cloud unter Informationen für Eltern lesen. Kommen Sie gut mehr

Kinderbetreuung wird verlängert und vereinfacht

Das Bildungsministerium hat mitgeteilt, dass die Notbetreuung von Schülerinnen undSchülern der Klassen 1 bis 6 durch die Ferien hindurch gewährleistet wird. Laut mehr

"School at home" und Kinderbetreuung an der IKS

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, im Folgenden findet Ihr / finden Sie die ersten Informationen, die sich speziell mehr

Informationen zu Schulschließungen

Informationen zur Schulschließung ab dem 16. März 2020 Um die Infektionskette des Coronavirus weiter einzudämmen, hat die Landesregierung heute (13.3.) entschieden, dass Schulkinder und mehr

"Stäbchen rein - Spender sein" - Die Typisierungsaktion an der IKS wird zum vollen Erfolg!

      Am Mittwoch den 26.Februar 2020 besuchten rund 250 Schülerinnen und mehr