Informationen für Grundschüler und deren Eltern

 

Liebe Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen, liebe Eltern!

Wir freuen uns über euer und Ihr Interesse an unserer Schule.

Einen besonders guten Eindruck unseres lebendigen Schullebens gibt unser Schulfilm, den unsere Video-AG gerade produziert hat, klicken Sie einfach oben auf das Pfeilsymbol und Sie sind mitten in unserem Schulalltag!

Im Folgenden gibt es viele Informationen über die Besonderheiten der Immanuel-Kant-Schule, vor allem zur Orientierungsstufe an der IKS. Der nebenstehende Flyer wird demnächst aktualisiert und weist noch die Termine des letzten Jahres aus. 

Wir hoffen, in diesem Jahr die Informationsveranstaltungen wieder wie vor der Pandemie durchführen zu können:

Der Tag der offenen Tür mit der Mitmach-Rallye für Kinder findet am 7. Februar 2023 von 15 bis 18 Uhr statt. Für Eltern werden an diesem Tag Führungen durch die Schule angeboten. Treffpunkt ist die Aula.

Der Informationsabend für Eltern beginnt am 9. Februar 2023 um 19 Uhr in der Aula, für Kinderbetreuung wird nach Voranmeldung gesorgt

Gern können persönliche Beratungstermine vereinbart werden, die je nach aktueller Situation in Präsenz, per Videokonferenz oder telefonisch stattfinden können. Bitte melden Sie sich telefonisch (s.o.) an.

 

 

 

Wichtige TermineDownload-Angebote und den Link zum Anmeldeverfahren finden Sie weiter unten auf dieser Seite.

 

„Ein Besuch an der Kantschule!“

Einen Schultag an der Kantschule verbringen, das würden wir gern wieder in Präsenz ermöglichen. Nach der derzeitigen Infektionslage (Stand 11.11.2022) sollte dies  möglich sein. Die beliebten Schnuppertage finden voraussichtlich in der dritten oder vierten Februarwoche statt, die genauen Termine werden noch bekannt gegeben. Sobald die Termine feststehen, können Sie Ihr Kind telefonisch anmelden und wählen, ob der Tag lieber vier oder vielleicht auch schon sechs Schulstunden dauern soll. 

Gern bieten wir Ihnen eine individuelle Beratung per Telefon oder Videochat an. Sowohl Frau Jönsson, die Schulleiterin, wie auch Herr Ramm, der Orientierungsstufenleiter, stehen zur Beantwortung Ihrer individuellen Fragen gern bereit. Vereinbaren Sie einfach ab sofort telefonisch einen Termin (04321-942 4210).

 

Anmeldungen

Zum Anmeldeverfahren bitte hier klicken.

Ob die Anmeldung auch in diesem Jahr postalisch möglich sein wird, ist gerade in Klärung.

 

Wissenswertes zur Orientierungsstufe in kompakter Form.  

Allgemeines

In der Orientierungsstufe soll die richtige Schulart für jedes Kind gefunden werden. Deshalb gibt es neben jederzeit mögli­chen intensiven Elterngesprächen bei Bedarf halbjährlich Lernpläne, in denen für einzelne Kinder individuelle Förder­maßnahmen vereinbart werden. Wiederholungen einer Klas­senstufe sind auf besondere Ausnahmefälle beschränkt. Die Kinder steigen Ende der 5. Klasse in die 6. Klasse des Gym­nasiums auf. Am Ende der Orientierungsstufe erfolgt die Versetzung in die 7. Klasse des Gymnasiums oder die Schrägversetzung in die 7. Klasse einer anderen Schulart.

Die rechtliche Grundlage hierfür bilden die Orientierungsstufenverordnung und die Schulartverordnung Gymnasien.

Unterricht in der 5. und 6. Klasse

Deutsch (5 Stunden), Englisch (5), Mathematik (5), Religi­on oder Philosophie (2), Biologie (3), Erdkunde (2), Musik (2), Kunst (2), Sport (3). In den 5. Klassen wird derzeit je eine Stunde Deutsch und Englisch wird als Intensivierungsstunde erteilt, d.h. mit jeweils zwei Fachlehrkräften. Die 5. Klassen erhalten ein halbes Jahr Schwimm­unterricht. In der 6. Klasse kommt das Fach Ge­schichte hinzu, Physik und die 2. Fremdsprache (Französisch oder Latein) beginnen erst in der 7. Klasse. Die 5. und auch die 6. Klassen haben eine Klassenlehrerstunde. 

Zusammensetzung der Klassen

Kinder, die in der Grundschule in einer Klasse waren, bleiben bei einer Gruppengröße von bis zu vier Kindern auf Wunsch zusammen. Weitere Wünsche (z. B. Fahrgemeinschaften) werden nach Möglichkeit berücksichtigt. Ansonsten achten wir auf eine ausgeglichene Zusammensetzung bzgl. Geschlecht, Leistungsfähigkeit und Sozialverhalten. 

Besonderheiten der Orientierungsstufe an der IKS

Alle Kinder erhalten ihrer Leistungsfähigkeit und ihrem Förderbedarf  entsprechend differenzierten Förderunterricht in den Fächern Deutsch, Englisch oder Mathematik innerhalb des regulären Unterrichts. Dazu setzen wir gezielt  eine Reihe bewährter diagnostischer Instrumente ein.

Rechtschreibschwache Kinder (Legastheniker) werden zusätzlich in besonderen Fördergruppen unterstützt. Sie erhalten übern den Zeitraum von zwei Jahren eine Stunde pro Woche (am Nachmittag) gezielten Rechtschreibunterricht.

Speziell für die Orientierungsstufe steht eine rege benutzte Leihbücherei zur Verfügung. 

Unser Förderkonzept im Überblick

Die Entwicklung einer Lernkultur des Förderns und Forderns stärkt alle Schülerinnen und Schüler. Deshalb beinhaltet unser Förderkonzept Elemente, die grundsätzlich allen zugute kommen, und solche, die individuell auf die Bedürfnisse einzelner abgestimmt sind. Weitere Informationen finden sich hier.

Angebote der offenen Ganztagsschule

Jedes Jahr bietet unsere offene Ganztagsschule ein vielfältiges Angebot an, von Robotik über Chemie bis zu Cheerleading und natürlich die KANT-Band bleibt kaum ein Wunsch unerfüllt. Auch Hausaufgabenbetreuung und Unterstützung im Rahmen von Schüler helfen Schüler sind regelmäßig belegbar. Das aktuelle AG-Heft für das laufende Schuljahr findet sich hier.

 

Informationen für alle, die es genauer wissen wollen

Unser aktuelles Faltblatt:

Download iksflyerschule2021 – 4 MB

Unser Schulprogramm:

Download schulprogramm_2011 – 2 MB

 
Leitung der Orientierungsstufe
Leiter der Orientierungsstufe ist Herr Ramm.

Kontakt

Haben Sie spezielle Fragen zur Orientierungsstufe oder ein besonderes Anliegen?

Wenden Sie sich gerne per Mail an den Orientierungsstufenleiter!

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner